Glumbik, Valentin

geboren: 14.02.1907
aus: HOSCHIALKOWITZ

Valentin Glumbik wurde 1939 einberufen und kämpfte in Polen und Russland. Nach dem Krieg war er ein Jahr im KZ-Lager Auschwitz (dort mussten sie u.a. menschliche Fäkalien essen!) und dann wurde er nach Russland verschleppt. Er kehrte erst Jahre später zurück.

 


 
<< zurück